Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ich möchte Ihnen hier einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf meiner Webseite geben. Dazu gehören alle Daten, die mit Ihrer Person verbunden sind. Datenschutz dient nach Art. 1 Abs. 1 DSGVO dem Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Jede Person hat nach Art. 8 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

1.   Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Esther Brehm
Onlinemanagement
Steinmetzstrasse 9
65931 Frankfurt am Main
Telefon +49(0)69 370 000 0
eMail office@estherbrehm.de

2. Informationen zu Ihren Rechten bezüglich Ihrer Daten  

Hinsichtlich Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten haben Sie das Recht Auskunft darüber zu verlangen:

   •    welche Kategorien personenbezogener Daten gespeichert werden (z.B. Adressdaten, Zahlungsdaten, Gesundheitsdaten)
   •    zu welchen Zwecken die Daten verarbeitet werden
   •    gegenüber welchen Empfängern oder Kategorien von Empfängern die Daten offengelegt werden (z.B. Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister) und insbesondere, ob wir die Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation übermitteln
   •    welche Kategorien personenbezogener Daten gespeichert werden (z.B. Adressdaten, Zahlungsdaten, Gesundheitsdaten)
   •    zu welchen Zwecken die Daten verarbeitet werden

Außerdem sind Sie berechtigt, Ihre bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten

   •    die ich aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages mit Ihnen verarbeiten und deren Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an sich oder einen Dritten – soweit dies technisch machbar ist - herauszuverlangen.

   •    bei Unrichtigkeit unverzüglich berichtigen zu lassen und bei Unvollständigkeit unverzüglich vervollständigen zu lassen
   •    löschen zu lassen, es sei denn
   •    Ihre Daten sind erforderlich, um das Recht auf freie Meinungsäußerung auszuüben
   •    oder um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen
   •    oder eine Aufgabe wahrzunehmen, die im öffentlichen Interesse liegt
   •    oder um Rechtsansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen.
   •    oder die Verarbeitung der Daten einschränken zu lassen
   •    solange wir prüfen, ob Ihr Einwand, dass die Daten unrichtig sind, zutrifft
   •    oder wenn die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig ist und Sie aber eine Löschung der Daten ablehnen
   •    oder wenn wir die Daten nicht mehr länger benötigen, Sie diese aber benötigen, um Rechtsansprüche zu verfolgen
   •    oder wenn Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt haben aber noch nicht feststeht ob unsere berechtigten Gründe die Ihren überwiegen

Weiter haben Sie das Recht

   •    eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt rechtmäßig. Ihr Widerrufsrecht können Sie per E-Mail ausüben: kanzlei@ra-brehm.de
   •    sich bei einer Aufsichtsbehörde über uns zu beschweren, Sie können sich an die Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden
   •    der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen, sofern Ihre Daten aufgrund von berechtigten Interessen verarbeitet werden. Das Widerspruchsrecht muss sich aus den Gründen der besonderen Situation ergeben, es sei denn, der Widerspruch richtet sich gegen Direktwerbung oder Profiling, das mit Direktwerbung in direkter Verbindung steht. In diesem Fall ist die Angabe von Gründen nicht erforderlich
   •    eine Information darüber zu erhalten, ob Sie als Betroffener aufgrund von gesetzlichen oder vertraglichen Grundlagen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen und welche Folgen es hat, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen.

3. Datenerhebung bei Besuch meiner Seite
a) Automatisch übermittelte Daten


Unsere Website wird über Server unseres Providers an Ihren Browser ausgeliefert. Dabei speichert der Provider von Ihrem Browser automatisch übermittelte Informationen in seinen Protokoll-Dateien. Dazu gehören:

   •    Browsertyp und Versionsnummer
   •    Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-Referrer)
   •    Datum und Uhrzeit der Anfrage
   •    IP-Adresse

Die Speicherung erfolgt zum Zwecke der Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken damit wir Ihnen eine komfortable Seite anbieten und die Seite verbessern können. Die Daten werden bis zur automatischen Löschung temporär gespeichert. Die Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

b) Dienste von Google

Auf meiner Website verwenden wir verschiedene Dienste von  Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Dienste werden im Nachfolgenden beschrieben.  Diese Dienste werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO  eingesetzt. Unser Ziel ist es, mit diesen Maßnahmen unsere Seiten bedarfsgerecht und komfortabel zu gestalten und fortlaufend inhaltlich und technisch zu optimieren. Hierzu erfassen wir auch statistische Daten und werten diese aus, um das Angebot auf unsere Nutzer anzupassen. Hierbei handelt es sich um berechtigte Interessen im Sinn des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie auf den Datenschutz-Seiten des Unternehmens https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

4. Cookies

Auf meiner Internetseite setze ich Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die Ihr Browser auf ihrem Endgerät, z.B. Computer oder Smartphone speichert, wenn Sie unsere Seite besuchen. Wir nutzen Cookies um die Website nutzerfreundlicher zu gestalten, die Nutzung unserer Seite statistisch zu erfassen und um den Komfort und die Sicherheit unserer Besucher zu erhöhen. Überwiegend verwenden wir sogenannte „Session-Cookies”. Hieran erkennen wir, welche Seite Sie in dieser Sitzung schon besucht haben. Ihr Browser löscht diese Cookies automatisch, wenn Sie den Besuch unserer Website beenden. Alle anderen Cookies verbleiben dauerhaft in Ihrem Browser.

So können wir ihn bei nachfolgenden Besuchen wieder erkennen und Sie müssen z.B. einmal getätigte Angaben in Formularen nicht erneut eingeben. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie dessen Umgang mit Cookies konfigurieren. Sie können zum Beispiel das Setzen von Cookies allgemein verbieten oder nur bestimmte Cookies erlauben. Auch können Sie den Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies beim Beenden des Programmes löscht. Sofern Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen kann es sein, dass unsere Website in Ihrem Browser nicht korrekt funktioniert. Wir speichern die Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  Die Speicherung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen zu den oben genannten Zwecken erforderlich.

5. Datenspeicherung bei Nutzung meines Kontaktformulars

Wenn Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden, dann speichere ich diese Nachricht und alle mit ihr übersendeten Daten. Das dient dem Zweck der Beantwortung Ihrer Nachricht. Die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten beruht auf Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat. Die im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage bearbeitet ist, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder uns auffordern, die Daten zu löschen, bzw. bis zur Verjährung Ihrer Auskunftsansprüche und sonstigen Ansprüche.

6. Facebook

Auf meiner Website habe ich außerdem einen Link auf meinen Account bei Facebook hinterlegt. Der Link auf den Facebook-Account ist durch ein „F“ gekennzeichnet. Der Dienst ist ein Produkt der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Zu Ihrem Schutz ist der Dienst mit der 2-Klick-Methode gesichert, so dass Ihre Daten erst an Instagram übermittelt werden, wenn Sie den Dienst durch Klick aktivieren. Wenn Sie beim Besuch unserer Seiten das Facebook-Symbol anklicken, werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet. Facebook erhält dann Ihre IP-Adresse sowie statistische Informationen (Browsertyp und Versionsnummer, Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-Referrer), Datum und Uhrzeit der Anfrage) und die Adresse der Seiten, die Sie bei uns abrufen sowie ggfs. Standort, demografische Angaben, Mobilfunkanbieter und Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), Suchbegriffe und Cookie-Informationen.

Eine Gesamtübersicht erhalten Sie hier. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Facebook ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind über die Cross-Device-Tracking-Methode, mit der Instagram geräteübergreifend Inhalte personalisieren kann. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, können Sie unsere Seiteninhalte z.B. teilen oder als „gefällt mir“ markieren. Hierdurch kann Facebook unsere Seiteninhalte Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Facebook nicht wünschen, müssen Sie sich vor Anklicken des Buttons ausloggen. Facebook nutzt Ihre Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren  und (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Sie können der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Facebook-Accounts Einstellungen vornehmen oder das Facebook-Formular zum Widerspruchsrecht nutzen. Weiter können Sie einstellen, auf welche Weise Facebook Werbeanzeigen anzeigt. Viele Facebook-Server stehen in den USA, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass diese Daten in den USA gespeichert werden. Facebook ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Indem wir Facebook auf unserer Seite integrieren, können wir Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Nachrichten zu lesen und uns zu abonnieren. Nur wenn Sie Instagram beim Besuch unserer Seite anklicken, erhält Facebook die oben genannten Informationen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um mit Nutzern und Interessenten auch über diesen Kanal in Kontakt zu treten und unsere Dienstleistungen bekannt zu machen.

7. Facebook-Fanpage

Ich betreibe eine Fanpage auf Facebook. Für die Datenverarbeitung sind Facebook und wir gemeinsam verantwortlich, gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO, Art. 26 DSGVO. Wir haben gegenüber Facebook im Rahmen der Seiten-Insights-Ergänzung anerkannt, dass die personenbezogenen Daten unserer Besucher unter gemeinsamer Verantwortung mit Facebook verarbeitet werden. Wenn Sie unsere Fanpage besuchen, werden von Facebook sogenannte Insight-Daten verarbeitet. Als Betreiber der Plattform hat Facebook im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung die Aufgabe übernommen, die Betroffenenrechte zu wahren und Auskünfte zu erteilen. Darüber hinaus können Sie auch uns kontaktieren.  Facebook nutzt mit der Funktion Insights anonymisierte Daten für eigene Statistiken, hierbei werden auch Cookies und andere Speichertechnologien eingesetzt. Nähere Hinweise gibt Facebook in seinen Datenschutzhinweisen. Diese Daten werden verwendet, um den Fanpage-Betreibern Aufschluss in Form von anonymisierten Statistiken darüber zu geben, wie und von welchen Nutzern (anonymisiert) die Seiten genutzt werden und um die Seiten attraktiver zu gestalten. Hierzu werden auch demografische und geografische Auswertungen erstellt. Unter anderem werden diese Informationen eingesetzt, um Ihnen interessengerechte Werbung einzublenden.

Soweit Sie über facebook mit mir in Kontakt treten, nutze ich die Informationen, um Ihnen angemessen zu antworten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um mit Nutzern und Interessenten auch über diesen Kanal Informationen zu geben, unsere Dienstleistung optimiert darzustellen und mit Interessierten in Kontakt zu treten. Es kann sein, dass die Daten auch außerhalb der Europäischen Union, z.B. in den USA von Facebook verarbeitet werden. Facebook ist unter dem Privacy Shield zertifiziert und ist damit verpflichtet, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Facebook-Accounts Einstellungen vornehmen oder das Facebook-Formular zum Widerspruchsrecht nutzen. Weiter können Sie einstellen, auf welche Weise Facebook Werbeanzeigen anzeigt.

8. Twitter

Auf meiner Website habe ich außerdem einen Link auf meinen Account bei Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Ireland hinterlegt. Zu Ihrem Schutz ist der Dienst mit der 2-Klick-Methode gesichert, so dass Ihre Daten erst an Twitter übermittelt werden, wenn Sie den Dienst durch Klick aktivieren.  Wenn Sie beim Besuch unserer Seiten das Twitter-Symbol anklicken, werden Sie auf die Seite von Twitter weitergeleitet. Twitter erhält dann Ihre IP-Adresse sowie statistische Informationen (Browsertyp und Versionsnummer, Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-Referrer), Datum und Uhrzeit der Anfrage) und die Adresse der Seiten, die Sie bei uns abrufen sowie ggfs. Standort, demografische Angaben, Mobilfunkanbieter und Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), Suchbegriffe und Cookie-Informationen.  Dies erfolgt unabhängig davon, ob Twitter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind über die Cross-Device-Tracking-Methode, mit der Twitter geräteübergreifend Inhalte personalisieren kann. Wenn Sie bei Twitter eingeloggt sind, können Sie unsere Seiteninhalte z.B. retweeten oder als „gefällt mir“ markieren. Hierdurch kann Twitter unsere Seiteninhalte Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Twitter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Anklicken des Buttons ausloggen. Weitere Einstellung für Ihr Endgerät können Sie unter diesem Link vornehmen, wenn Sie sich zuvor bei Twitter ausloggen.  

Twitter nutzt Ihre Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren  und (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Twitter richten müssen. Viele Twitter-Server stehen in den USA, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass diese Daten in den USA gespeichert werden. Twitter ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Indem wir Twitter auf unserer Seite integrieren, können wir Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Nachrichten zu lesen und uns zu abonnieren. Nur wenn Sie Twitter beim Besuch unserer Seite anklicken, erhält Twitter die oben genannten Informationen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um mit Nutzern und Interessenten auch über diesen Kanal in Kontakt zu treten und unsere Dienstleistungen bekannt zu machen.

9. Instagram

Auf meiner Website habe ich außerdem einen Link auf meinen Account bei Instagram hinterlegt. Der Link auf den Instagram-Account ist durch ein Kamera-Symbol gekennzeichnet. Der Instagram-Dienst ist ein Produkt der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.  Zu Ihrem Schutz ist der Dienst mit der 2-Klick-Methode gesichert, so dass Ihre Daten erst an Instagram übermittelt werden, wenn Sie den Dienst durch Klick aktivieren. Wenn Sie beim Besuch unserer Seiten das Instagram-Symbol anklicken, werden Sie auf die Seite von Instagram weitergeleitet. Instagram erhält dann Ihre IP-Adresse sowie statistische Informationen (Browsertyp und Versionsnummer, Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-Referrer), Datum und Uhrzeit der Anfrage) und die Adresse der Seiten, die Sie bei uns abrufen sowie ggfs. Standort, demografische Angaben, Mobilfunkanbieter und Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), Suchbegriffe und Cookie-Informationen.  

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Instagram ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind über die Cross-Device-Tracking-Methode, mit der Instagram geräteübergreifend Inhalte personalisieren kann. Wenn Sie bei Instagram eingeloggt sind, können Sie unsere Seiteninhalte z.B. teilen oder als „gefällt mir“ markieren.
Hierdurch kann Instagram unsere Seiteninhalte Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Instagram nicht wünschen, müssen Sie sich vor Anklicken des Buttons ausloggen. Weitere Einstellung für Ihr Endgerät können Sie unter diese Link vornehmen, wenn Sie sich zuvor bei Instagram ausloggen. ‍ Instagram nutzt Ihre Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren  und (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Instagram richten müssen.

Viele Instagram-Server stehen in den USA, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass diese Daten in den USA gespeichert werden. Facebook/Instagram ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.Indem wir Instagram auf unserer Seite integrieren, können wir Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Nachrichten zu lesen und uns zu abonnieren. Nur wenn Sie Instagram beim Besuch unserer Seite anklicken, erhält Instagram die oben genannten Informationen. ‍ Die Verarbeitung der Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um mit Nutzern und Interessenten auch über diesen Kanal in Kontakt zu treten und unsere Dienstleistungen bekannt zu machen.